• DE
  • EN
  • Greifswald

    Unter dem Vorsitz von Professor Eva-Maria Neher fand die 129. Versammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte e. V. (GDNÄ) von Freitag, 9. September bis Montag, 12. September 2016 in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald statt.

    Thema der Versammlung war: „Naturwissenschaft und Medizin – zwischen Kontinuität und Umbruch“. Mit dieser Schwerpunktsetzung machte die GDNÄ deutlich, worauf wissenschaftliche Durchbrüche unserer Zeit beruhen:auf der kontinuierlichen Arbeit von Generationen herausragender Wissenschaftler.

    Neben Beiträgen des Nobelpreisträgers Stefan Hell und der Fusions- und Infektions-Experten aus Greifswald, zwanzig Vorträgen zu aktuellen Forschungsthemen und einem exklusiven Exkursionsprogramm, bot die 129. Versammlung mit ihrem Veranstaltungsort Greifswald Urlaubsflair und Wissenschaftstradition zugleich.