126. Versammlung in Dresden:
Herausforderung Mensch: Energie, Ernährung,
Gesundheit

Mit über 1.000 Teilnehmern hat die 126. Versammlung der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte in Dresden an der Technischen Universität im Hörsaalzentrum stattgefunden. Sie wurde mit einer Festsitzung am 17. September 2010 im Audimax eröffnet, an der Vertreter des Bundes, des Landes und der Landeshauptsadt Grußworte gesprochen haben.

Vor dem Festvortrag „Naturwissenschaft und Bildung – Vereinbarkeit oder Kulturkampf?“ [Festvortrag] des Präsidenten Professor Hans-Peter Zenner wurde traditionell die Lorenz Oken-Medaille verliehen und erstmals die Alexander von Humboldt-Medaille.

Abgerundet wurde die 126. Versammlung mit dem Abendvortrag von Professor Metin Tolan „Vom Beamen und Wurmlöchern“ im CongressCenter sowie von Professor Hans-Peter Zenner „Kunst und Krankheit – Beethovens Schwerhörigkeit und die Folgen“ [pdf-Dokument] im Audimax, Hörsaalzentrum.

aw_ROK_AvH
Alexander von Humboldt-Medaille an Markus Schwoerer (mit Staatssekretär Dr. Georg Schütte, BMBF)
aw_ROK_LOM
Lorenz Oken-Medaille an Joachim Treusch (mit Prof. Hans-Peter Zenner)

 

aw_ROK_AvHvor
Alexander von Humboldt-Medaille
aw_ROK_LOMvor
Lorenz Oken-Medaille

 

 Wissenschaftliches Programm: Kurzfassungen der Vorträge

Das Wissenschaftliche Programm, das vom 18. bis 21. September 2010 im Audimax des Hörsaalzentrums der TU Dresden stattgefunden hat, umfasste insgesamt 19 Vorträge und zwei Podiumsdiskussionen. 

Als Kurzfassungen sind verfügbar:

  • Biesalski, Hans Konrad
    „Der übersehene Mangel – Hidden Hunger – Folgenschwere Unterernährung“ 
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Büchting, Andreas J.
    „Pflanzenzüchtung als Schlüsseltechnologie – Mehr Nahrung und Energie,
    weniger Belastung
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Claussen, Claus
    „Paradigmenwechsel der Radiologie – Auf dem Weg zur individuellen Medizin“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Hacker, Jörg
    „Von der Pest zur neuen Grippe- Seuchen im Zeitalter der Globalisierung“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Heimann, Martin
    „Unvermeidbare Konflikte – Klimawandel – Fakten, Trends und Projektionen“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Kuschel, Karl-Josef
    Impulsvortrag „Die Erde ist uns anvertraut – Gibt es ein Weltethos für Naturwissenschaftler und Techniker?“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Lengauer, Thomas
    „Die Jagd nach dem Virus – Fortschritte der computergestützten AIDS-Therapie“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Marcinowski, Stefan
    „Bei Rot gehen, bei Grün stehen – Gentechnologie und nachhaltige Landwirtschaft“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Qaim, Matin
    „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein – Weltseuche Nährstoffmangel“
    [pdf-Zusammenfassung]
  • Schlapbach, Louis
    „Universell nützlich und wissenschaftlich eine Herausforderung – Kohlenstoff und Wasserstoff“
    [pdf-Zusammenfassung]

Sind Sie an einem Vortrag interessiert, der nicht aufgeführt ist? Dann informieren Sie uns – wir leiten Ihre Anfrage gerne an die Referenten weiter:

Kerstin Grigoleit, GDNÄ-Geschäftsstelle Bad Honnef,
Telefon 02224 901480, E-Mail: grigoleit@gdnae.de

Zur Bildergalerie der Veranstaltung